POLO PIATTI - VITA (Fragment)

Polo Piatti ist ein Britisch-Argentinischer Komponist und Pianist, der seine musikalische Karriere im Alter von 3 Jahren in Argentinien begann.

 

Er studierte zunaechst am Conservatorio National in Buenos Aires und spaeter an der Sorbonne in Paris und hat seitdem weltweit als Pianist, Komponist, Arranger, Produzent, Manager und Dozent gearbeitet.In Deutschland ist er am meisten bekannt fuer seine klassischen Improvisationen am Klavier, fuer die er mit Liszt verglichen wurde, und fuer die zahlreichen Werke, die er fuer Theater, Ballett und Tanztheater komponiert hat.

 

Unter anderem kreierte er 1987 gemeinsam mit Frieder Noegge das satierische Kabarettprogramm ‘Der SaTierkreis’.Polo Piatti ist ein fuehrender Vetreter der sogenannten ‘New Romantic’ und Gruender des ‘International Composers Festival’ in England, das zeitgenoessischen Komponisten ein Performance-Forum gibt und dessen Ziel es ist, die Wiederbelebung von tonaler, melodischer Musik als Gegenbewegung zur heutigen Mode der musikalischen Atonalitaet zu bewirken.

 

Seine Musik ist sehr gefuehlvoll, bildreich und auesserst bewegend; gute Beispiele dafuer sind sein letztes Album ‘The Tides of Times’ und seine Suite für Orchester ‘Sentimental Journey’, die 2012 in Japan uraufgefuehrt wurde und 2014 auf CD mit der City of Prague Philharmonic Orchestra herausgebracht wurde.

 

In 2019 verschiedene seiner wichtigsten Werke werden uraufgefuehrt: sein 'Bohemian Concerto' für Piano und Orchester in der Vereigneten Staten, mit Pianisten Thomas Pandolfi und the Symphonicity Orchestra (dirigient Maestro Daniel Boothe) sein Ökumenischen Oratorium 'Libera Nos' in England.

 

Polo Piatti lebt in Grossbritannien, wo er derzeit an vershiedenen Aufträge arbeitet.